27. März 2020

Geburtstagskinder...

...haben es in dieser Zeit nicht leicht. Gefeiert werden darf nicht, man muss zuhause bleiben. Klar hat man da vielleicht auch den Mann und das Kind, aber eben den Rest der Familienbande nicht. Aber was nützt es, jammern hilft da auch nicht. 

Heute hat jedenfalls mein Schwesterherz Geburtstag. Und ich habe für sie gebastelt, eine wunderbare, farbenfrohe Explosionsbox mit Einhorn, die hoffentlich ein bisschen Farbe in die derzeitige Lage bringt. 



Es ist wieder ein bisschen rosa geworden, aber insgesamt erhellt sich doch die Stimmung wenn man auf dieses niedliche Einhorn schaut, oder?


 

In die Box in der Mitte habe ich ein paar Holzherzchen und 2 Bonbons reingelegt, quasi ein bisschen Liebe und Nervennahrung. 


Ich wünsche allen Geburtstagskindern in diesen Tagen und der nächsten Zeit alles Gute! Lasst den Kopf nicht hängen, gefeiert wird einfach später. Wir haben heute ein kleines Video mit Geburtstagsständchen geschickt, worüber sich das Schwesterherz gefreut hat. 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende, bleibt gesund!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

29. Februar 2020

Diamantene Hochzeit

Das ist schon ein erwähnenswertes Ereignis, wenn man auf 60 gemeinsame Ehejahre zurückblicken kann. Da haben mein Mann und ich noch ein paar Jahre vor uns. Aber meine Großeltern hatten diesen Tag vor 2 Tagen und gefeiert wird heute. Allerdingsist das mit Geschenken eher schwierig. Ich hab mich entschieden zu basteln.

  
Es ist ein Bilderrahmen geworden, komplett aus Papier. Dabei hat mir der Plotter wieder geholfen. Dieses Herz fand ich so wunderbar passend, weil die Form doch an einen Diamanten erinnert bzw. an dessen Schliff. Die Plotterdatei vom Herz ist von Miriam.  Der Rahmen ist aus dem Silhouette Store. Die Schriftzüge sind auch mit der Software erstellt und dann mit dem Cameo geschnitten. 



So haben die beiden noch einen kleinen Erinnerungsrahmen. Es ist schon tatsächlich was besonderes, wenn man 60 Jahre verheiratet ist mit dem gleichen Partner. Da gab es mit Sicherheit so einige Höhen und Tiefen. 


Wir werden diesen Tag heute Nachmittag feiern. Ich hoffe, dass meine Großeltern mit noch ein paar weiteren schönen Jahren gesegnet werden. 

In diesem Sinne habts fein und habt ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

19. Februar 2020

Eine schaukelnde Fee...

...habe ich an die 2-jährige Schwester meines Patenkindes verschenkt. Ich fand diese Plotterdatei so niedlich, dass ich die umsetzen musste. 


Die Plotterdateien sind von miriamkreativ.de. Geplottet wird einmal der Rahmen und das Motiv, was aus mehreren Lagen besteht, damit der 3 D Effekt entsteht. Die Dateien von Miriam sind jedes Mal der Wahnsinn, weil sie mega durchdacht sind und immer 100 % passen. 


Verziert habe ich nur mit ein paar kleinen Schmetterlingen, ansonsten braucht es hier gar keine Deko weiter. 


Der Rahmen ist auch mit Beleuchtung. Im Hingergrund ist eine LED-Lichterkette eingearbeitet. Das sieht auch richtig toll aus im Dunkeln. 


Für kleine Mädchen ist das doch eine tolle Sache. Und für manche Große auch. :D


Ich wünsche einen zauberhaften Tag!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

16. Februar 2020

Gutscheine...

..werden ja gerne mal verschenkt. Da bietet sich ja auch eine Kombination aus Karte und Geschenk an. Passenderweise gab es jetzt von Plott Desire eine Belohnungsdatei, wenn man an der entsprechenden Challenge teilgenommen hat. Das hab ich getan, weil die Karte wirklich der Brüller ist. 


Auf den ersten Blick ne relativ einfache Karte mit Banderole. Aber auf den zweiten Blick...


...sieht das Innenleben so aus. Und dann kann man an dem unteren Halbkreis noch ziehen, da kommt der Gutschein raus gefahren und es sieht so aus: 


Ist das nicht cool? Damit muss man mal rumgespielt haben, dann versteht man die Begeisterung. Es macht nämlich ziemlich Spaß, das Gutscheinfach rein und raus fahren zu lassen. :D


Ich verschenke zwar relativ selten Gutscheine, aber da passt ja auch Geld rein, oder liebe Botschaften oder oder. Da folgen sicherlich noch ein paar, weil ich die wirklich toll finde. 

Wie verschenkt ihr denn Gutscheine oder Geld? Verratet es mir gern in einem Kommentar.

Kommt gut in die neue Woche!

Liebe Grüße, 
Silke, die Stempelhummel

3. Februar 2020

Der Ruhestand naht...

...für eine ganz liebe Schwester bei meiner Zahnärztin. Diese Schwester ist schon ewig in der Praxis, schon seit meiner Kindheit. Sie geht nunmehr in den wohl verdienten Ruhestand. Und daher gabs eine Karte mit einer Kleinigkeit als Dank für die vielen netten Jahre. 


Da kamen mir als Kartenidee gleich die Bienchen in den Sinn. Das passt doch super mit dem fleißigen Bienchen. 


Ich hab auch das innere der Karte noch ein bisschen verziert, weil mir einfach danach war und ich die Stempel benutzen wollte...


Dann hoffen wir mal, dass Schwester Gudrun ihren Ruhestand noch lange genießen kann.


An Ruhestand brauche ich noch lange nicht denken, also versuche ich mal den Montag zu überstehen. Das ist so gar nicht mein Wochentag. 

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche! 

Liebe Grüße
Silke, die Stempelhummel

22. Januar 2020

Ein neues Zuhause...

...hat sich unsere nette Nachbarin gesucht. Sie ist zwar nicht weit gezogen, nämlich nur ein paar Häuser weiter, aber ich finde es sehr schade, dass wir uns nicht mehr groß über den Weg laufen. So ein kleiner Plausch am Nachmittag wenn man sich an der Garage über den Weg läuft ist schon mal was gewesen. Jedenfalls waren wir gerade zu Besuch in der neuen Wohnung und haben eine Kleinigkeit mitgenommen. 


Gebastelt habe ich diese Box. Darin gibts eine Ablage für einen Gutschein den wir geschenkt haben und darunter noch gut Platz für diverses, in meinem Fall Badezusatz.



Diese Art von Box eignet sich auch hervorragend für Geburtstagskinder. Oben ein Gutschein, unten einen Geburtstagsbausatz mit Teelicht / Kerze, einen Tassenkuchen, Konfetti etc. Da sind der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt. 


Oben drauf gabs noch ein Papierschleifchen, damit es etwas mehr von einem Geschenk hat. 


Die Box ist verschenkt, die Nachbarin hat sich gefreut, so muss es sein. 

In diesem Sinne habt einen schönen Abend!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

11. Januar 2020

Bunt, bunt, bunt...

...ist meine heutige Karte. Ich hatte im Internet ein Stempelset gesehen, das hat mich sofort begeistert. Also musste ich es haben. 


Und zwar ist es das Stempelset "Unicorn Power" von Viva Decor. Es ist, wie der Name schon verrät, ein Einhornstempelset. Sowas liebe ich ja. :D


Was ich zwar nicht so sehr liebe ist das colorieren, aber das hielt sich hier noch in Grenzen. Und mit dem Ergebnis finde ich auch gut. 




Ich wollte für die Innenseite auch noch einen kleinen Effekt haben. Also hab ich ein Pop-Up Einhorn reingebastelt. 




Im Original sieht die Karte noch viel schöner aus als hier auf den Fotos. Das kann man leider immer nicht so einfangen. Ich habe sie für eine Tauschpost gebastelt und hoffe sehr, dass sie der Empfängerin gefällt. 


Und nun wünsche ich euch ein schönes  ein Wochenende!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

6. Januar 2020

Mit einem 80. Geburtstag...





...startete das Jahr in meiner Familie. Meine Eltern waren zur Feier eingeladen. Und da wurde ich zur Beisteuerung einer Karte gebeten. Das hab ich natürlich gemacht. 


Hier hab ich mal in meinem Fundus geschaut, was ich so alles habe und benutzen möchte. Papier in Holzoptik gefällt mir ja generell gut. Und für einem Mann passt es auch gut. Also wurde es schon mal dieses Papier. 


Auch die Stanze mit dem Banner und den Blumen habe ich schon länger, aber noch nicht benutzt. Also war sie auch mal dran. Ich finde es ist im Gesamten eine schöne Karte geworden. 


Innen hab ich noch ein "Fach" angebracht, weil ein Gutschein verschenkt wurde. Diesen konnte man in die Tasche stecken. 


Ich hatte zwischen Weihnachten und Neujahr basteltechnisch mal nichts gemacht. Unfassbar. Ich hab weder genäht, geplottet noch mit Papier gebastelt. Und es hat mal richtig gut getan nach dem Stress vor Weihnachten. Aber nach so einer kleinen Pause macht es auch wieder Spaß, richtig loszulegen. Und so sind gestern noch 2 Projekte entstanden, bei denen ich einfach mal ohne Bezug zu einem Anlass, gebastelt habe. Es ist bunt geworden, aber das zeige ich euch demnächst. 

Nun lasst es euch gut gehen und genießt den Feiertag, sofern ihr einen habt heute. 

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

3. Januar 2020

Das neue Jahr...

...ist schon da. Ich wünsche euch erstmal für 2020 alles Gute! Ich hoffe ihr seid gut rein gestartet.

Von mir gab es im letzten Monat nichts zu lesen. Das lag einerseits daran, dass wir alle im Wechsel krank waren und auch ich 2 Wochen außer Gefecht gesetzt war. Und dann war da noch Weihnachten. Meine Nähmaschine und der Plotter haben geglüht, ich musste ja alles aufholen, was ich in den 2 Wochen Krankheit nicht machen konnte. Und so habe ich es nicht mal geschafft, euch noch ein paar Weihnachtskarten zu zeigen. 

Aber was solls. Ich möchte euch noch eine tolle Weihnachtsdeko zeigen, auch wenn wir das Weihnachtsfest schon 2 Wochen hinter uns gelassen haben, weil ich die einfach so toll fand. 


Und zwar sind das Acrylkugeln mit 14 cm Durchmesser. Das hier ist die Rückseite. Und von vorne sehen sie noch viel schöner aus. Ich möchte euch 2 Motive zeigen, die ich gemacht habe. 



Leider kommt es auf den Bildern gar nicht so richtig raus, aber die Motive sind wirklich sehr 3 D. Die Plotterdateien sind übrigens von Miriamkreativ.de. Dort gibt es auch das System, was man ebenfalls plottet, in welches die Lagen eingearbeitet werden, damit am Ende genau das raus kommt. 

Ich hoffe sehr, dass ich euch demnächst wieder aktuellere Sachen zeigen kann. Heute startete die Sale a bration bei Stampin Up. Meine Bestellung habe ich schon abgegeben. Daher freue ich mich schon sehr auf meine neuen "Spielsachen" und hoffe, dass ich dann auch Zeit habe damit kreativ zu werden. 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel