12. August 2019

Setz die Segel...

...heißt eins der neuen Stempelsets von SU aus dem aktuellen Jahreskatalog. Es ist ein schönes maritimes Stempelset. Bisher hatte mich keins überzeugt, aber das schon. Also war es an der Zeit, dass mal eins bei mir einzieht. 


Und weil man bei diesem Wetter Sehnsucht nach dem Meer und einer damit verbundenen Abkühlung hat, hab ich das Set gleich mal eingeweiht. 


Ich musste hier auch gleich einige der Elemente verwenden. Der Anker ist wirklich toll, ebenso der Leuchtturm und die Botte. Es gibt auch noch einen Kompass und ein paar Sprüche, aber da muss ich wohl noch ein paar Karten fertigen um es voll auszuschöpfen. 


Diese Karte und noch so einige andere kann man bald in meinem Kartenhaus finden und mitnehmen. Sobald ich es eingeräumt habe, werde ich euch hier mal zeigen von was ich spreche, damit ihr eine Vorstellung habt.


Habts fein und bleibt kreativ. 

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

28. Juli 2019

Übertreibungen...

...liegen ja manchmal in der Natur der Bastler. Zumindest liest man hier und da auf verschiedenen online Foren für Bastler davon, dass es wieder mal mehr geworden ist, als ursprünglich auf dem Plan stand. So ähnlich ging es mir bei meinen heutigen Basteleien auch. Verschenkt wurde das Ganze gestern, daher kann ich es euch heute zeigen. 

Eigentlich wollte ich nur ein bisschen Geld verschenken, einen Zuschuss zu einem Vorhaben. Das hatte ich in einer kleinen Box verstaut. Dazu natürlich noch eine Karte. Das sah aber so mickrig aus, daher hab ich noch ein kleines Bild dazu gebastelt. Und dann hab ich festgestellt, dass ich nicht weiß wie ich es verpacken soll. Also kam noch eine Box dazu, die alles verstaut. So ist das manchmal. 



Hier zu sehen ist erstmal die Box, in welcher ich das Geschenk verstaut hatte. 

Wie gesagt, angefangen hab ich mit der kleinen Box, die ist eine Plotterdatei von Nähverträumt by Lale.Ju. Hab ich noch nie gebastelt vorher, aber sie ist schon toll. 





Darin hatte ich das Geld untergebracht, gefaltet in Bootform. 

Die dazu passende Karte sah so aus: 


Und dann noch das Bild, was man sich halt auch einfach zuhause hinstellen kann, wenn man mag.


Und hier nochmal alles zusammen:


Ich fand das Set am Ende richtig toll. Das Digipaper und die Digistamps sind von Emmapünktchen. Da bekommt man doch direkt Lust auf Meer. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

15. Juli 2019

Tunnelkarten...

...finde ich ganz cool, weil es mal was anderes ist. Mein Schwesterherz hat mal wieder eine Bestellung bei mir aufgegeben, für den 30. Geburtstag einer Kollegin. Da habe ich mich für eine Tunnelkarte entschieden. 


Die digitalen Stempel sind alle von Emmapünktchen, die Datei für die Karte von Zwinker Faden. Sind sie nicht niedlich? Und wenn man sie aufklappt, dann sieht das Ganze so aus:



Ich hoffe man kann auf den Fotos den 3-D Effekt erkennen. Im Original sieht es toll aus. 


Ich hoffe der Kollegin gefällt die Karte. Sie ist zwar von den Motiven her ziemlich verspielt oder kindlich, aber es kann nie schaden, im Herzen Kind zu bleiben. 

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

11. Juli 2019

Eine kalorienlose Abkühlung...

...fanden die Gäste zu unserem Grillabend neulich als Goodie auf ihren Tellern. Derzeit ist das Wetter von der Temperatur her ja völlig in Ordnung, aber diese Hitze hat vielen zu schaffen gemacht. Da hatte ich mir überlegt, jedem ein Eis aus Papier auf den Tisch zu legen. 


Und so sah das Ganze aus. Die Box ist eine Plottdatei von Plott desire. Man kann die Hülle abziehen und hat dann eine Box. 


Das Innenleben hatte ich auch noch mal passend gestaltet mit Eis und einem Begrüßungsspruch. Das Eis-Bild ist eine Datei von Sommersprossenbuntes. 

In die Box hatte ich dann jeweils einen Badezusatz und ein Erfischungstuch getan, was bei den Temperaturen auch angebracht war. 


Manche meiner Gäste dachten, es handele sich um ein echtes Eis, aber es hat niemand gekostet.



Die Goodies sind ganz gut angekommen. Und bei dem Wetter hätte man auch schlecht Schoki schenken können, die wäre wahrscheinlich eher Soße gewesen.

Von diesen Eis am Stiel hatte ich auch schon mal eine andere Version gebastelt, die sah so aus:




Habts fein und bleibt kreativ!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

7. Juli 2019

Runde Geburtstage...

...feiert man bekanntlich ja nur alle 10 Jahre. Und dann darf es auch mal eine etwas besondere Karte sein. Hier war gewünscht eine zum 60. Geburtstag für einen handwerklichen Mann. 


Da hab ich mich mal ausgetobt. Mir war sofort das Handwerkerset in den Sinn gekommen, was ich auch genutzt habe. 


Und die Karte war auch nicht ganz standard, denn sie ist 3-flügelig. 




Ich fand die Farbgestaltung sehr gut gefallen. Und für einen Mann fand ich es auch sehr passend. 



In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen entspannten Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Bleibt kreativ, herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

5. Juli 2019

Auto in der Box

Die Hochzeitssaison ist wieder in vollem Gange. Wir haben zwar dieses Jahr niemanden im Freundeskreis der sich traut, aber dennoch braucht immer mal jemand aus meiner Familie was zum Verschenken. Daher bin ich schon am zweiten Geschenk dran. 

Heute möchte ich euch aber erstmal eine Explosionsbox zeigen, die eine ehemalige Kommilitonin bekommen hat. Zunächst erstmal im geschlossenen Zustand.



Das kleine Cabrio steht dann im Inneren.




Das Cabrio hat zwar einen Motorschaden und fährt nicht, dafür hat es ganz viel Liebe im Schlepptau. Und im Koffer findet sich auch noch ein bisschen "Reparaturgeld".

Das Auto hat der Plotter für mich geschnitten. Die Datei ist von Sabine Schmidt und zu ergattern in ihrer Facebookgruppe, wo es auch noch zahlreiche andere wunderbare Dateien gibt. Vielleicht kommt ja mal ein Traktor in die Box, den gibt es nämlich auch.

Auf die Innenseite der Box habe ich noch ein paar schöne Sprüche gestempelt und noch eine Karte eingearbeitet, weil man seine Wünsche ja auch noch unterbringen muss.





Es ist zwar schon eine Bilderflut, aber hier nochmal ein paar Bilder mit weiteren Details.





Die Box ist mittlerweile angekommen und die beiden haben sich sehr gefreut, was mir wie immer die größte Freude ist. Mein Bruderherz ist auch noch auf 2 Hochzeiten vertreten dieses Jahr, da ist mein Einsatz nochmal gefragt. Eins habe ich schon fertig und das zweite Geschenk ist in Arbeit. Das werde ich euch dann auch wieder zeigen. 


Nun wünsche ich euch einen schönen Start ins Wochenende! Lasst es euch gut gehen und bleibt kreativ!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

18. Juni 2019

Der Sommer...

...ist ja nun in vollen Zügen eingekehrt. Deshalb ist es auch etwas ruhiger hier, weil wir viel unterwegs sind und das Leben genießen. Aber ich möchte euch heute eine Kleinigkeit zeigen, die nachher eine Kollegin bekommt. 


So wie es auf der schönen Schachtel steht, die übrigens mit dem Plotter geschnitten ist, war es auch. Meine Kollegin hat meine Kugelschreiber bestaunt, die fast alle etwas nicht ganz so Büro typisch aussehen (nämlich rosa oder sie glitzern). Und als ich diesen Kuli gesehen habe, dachte ich gleich an sie und hab ihn mitgenommen.


Dazu gibt's noch ne kleine Nascherei, die kann Frau immer gebrauchen. 

Das Mädchen ist ein Digistamp von Emmapünktchen. 


Ich bin gespannt ob er ihr gefällt. Etwas von der Büronorm abweichend ist er jedenfalls und rosa ist auch dabei... 


Ich hoffe, dass ich euch die nächsten Tage noch ein paar Werke zeigen kann, denn untätig war ich die letzten Wochen nicht, auch wenn hier nicht so viel los war. Ihr dürft gespannt sein auf eine tolle Explosionsbox zur Hochzeit, natürlich mit Hoxhzeitsauto. Na, seid ihr gespannt? Dann schau bald wieder vorbei...

In diesem Sinne habts fein. 

Herzliche Grüße 
Silke, die Stempelhummel