5. Oktober 2016

Langsam zieht doch...

...der Herbst ein. Zwar ist mir irgendwie gar nicht so nach Herbstkartenbasteln zumute und ich bin entweder noch im Sommer oder schon bei Weihnachten auf dem Basteltisch, aber 2 herbstliche Karten sind doch schon geworden. Eine davon möche ich euch heute zeigen. 


Leider war es beim Fotografieren draußen schon dunkel und die Bilder sind jetzt nicht der Knaller, aber ich hoffe ihr erkennt trotzdem alles soweit gut. Wie gesagt, es wird Herbst und die Sonne ist leider schon so zeitig weg.

Ich habe ein Stück weißen Farbkarton bestempelt mit 3 verschiedenen kleinen Blättern in den Farben Pfirsich Pur, Waldmoss und Wildleder. In der Mitte habe ich den Spruch "Mit herbstlichen Grüßen" gestempelt. Ich musste den Kreis mit der Hand ausschneiden, da ich keine passende Stanze dafür hatte. Ja, sowas gibts bei mir auch noch... :D


Damit der Spruch in Pfirsich Pur besser zur Geltung kommt habe ich ihn noch auf einen Kreis in Waldmoss (den ich stanzen konnte) geklebt. Diesen habe ich dann wiederum mit ein paar farblich passenden Washi Tapes unterlegt und rundherum noch mit ein paar Palietten verziert. 


Das Ganze habe ich dann noch auf eine Grundkarte in Waldmoss geklebt und fertig. 


Das Wetter ist heute so richtig herbstlich draußen, kalt und nass. Mein Mann ist heute auch nicht zu beneiden, der ist nämlich draußen am Häusle bauen. Gut das die Minihummel und ich hier schön warm und trocken sitzen. :D 

Habt einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Silke die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen