16. Februar 2018

Seifenblasen, Süßigkeiten und Tee...

...hatte ich als kleine Aufmerksamkeit für die Kommilitonen meiner Lerngruppe etwas nett verpackt. Ich hatte anlässlich des Valentinstages mir vorgenommen, mal ein kleines Danke an unsere Gruppe zu verteilen, da wir neben dem harten Lernen auch sehr viel Spaß haben. Und so habe ich eine kleine Tüte Süßigkeiten, einmal Mini-Seifenblasen und einen Tee in dieser Schachtel verpackt.


Pratkischerweise gab es im aktuellen Frühjahrskatalog von SU eine neue Framelits für eine Schachtel. Und da ich bekennder Fan solcher bin, hab ich natürlich zugeschlagen. Dann durften sie auch gleich zum Einsatz kommen. 10 dieser Schächtelchen sind entstanden.


Neben dem Herz sind auch noch die schönen Zweigchen mit drauf gekommen. Farblich habe ich mich an Minzmakrone, Pfirsich pur und Flamingorot gehalten. 


Und da es sich um den Valentinstag drehte, habe ich den Spruch "PS: Schön, dass es dich gibt." verwendet. So sahen die Schächtelchen im Einzelnen aus:






Meine Kommilitonen haben sich darüber gefreut und wir hatten direkt Spaß mit den Seifenblasen. Und das zeit mal wieder, dass es nicht schaden kann, ein bisschen Freude unter die Leute zu bringen. 


Die Woche ist auch schon wieder fast geschafft. Ich freue mich auf mein gut gefülltes Wochenende. Und ich wünsche auch euch 2 erholsame Tage. 

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen