10. Juli 2018

Eine kleine Klappbox...

...habe ich heute für euch. Die Anleitung dafür habe ich bei Jana, von Janas Bastelwelt auf YouTube entdeckt. Zum Video geht's hier entlang. Meine Variante sieht so aus: 


Gebastelt wird die Grundbox aus Farbkarton. Das schöne ist, dass der Deckel fest dran ist und man ihn eben nur aufklappt. Zudem sitzt er auch ziemlich straff, sodass er schön zu bleibt. 


Verziert werden die Außenseiten dann mit DSP, je nach Geschmack und Belieben. Ich hab mir hier jeweils passend zur Grundfarbe etwas raus gesucht. Ist ja nicht so, dass man keine Auswahl hätte...


Durch den vorderen, ausgestanzten Halbkreis kann man auch gut anfassen und die Schachtel öffnen. 


Allzu groß ist die Kleine nicht. Eine goldene Schokokugel geht jedoch super hinein, auch 2 Schokobons passen gut rein. Sie eignen sich also supi als Gästegoodie. 


Mir gefallen diese kleinen Teilchen. Die werde ich mal im Hinterkopf behalten für die nächste Party, Grillabend oder was auch immer wo man mal Gäste hat. Kommt zwar derzeit aufgrund des allgemeinen Stresspegels bei uns kaum vor, aber es kommen ja auch wieder bessere Zeiten. 

Ich setz mich jetzt erstmal wieder an die Gesetzesschwarte und meine Ordner zum Lernen für die nächste Klausur morgen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend!

Herzliche Grüße
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen