4. Juli 2017

Minialbum für die schönsten Erinnerungen

Wie versprochen möchte ich euch heute noch zeigen, was es zu der Karte zur Hochzeit als ganz kleines Minigeschenk noch dazu gab. Und zwar hatte ich mich entschieden, ein kleines Minialbum zu basteln, damit darin die absoluten Lieblingsfotos, Wünsche oder andere Erinnerungen des Hochzeitstages festgehalten werden können.


Ich habe Graupappe mit Designpapier bezogen für das Cover und die Rückseite. Das ist relativ einfach, trotzdem sehr schön und auch stabil. Damit die Ecken geschont bleiben, habe ich goldene Buchecken angebracht.

Wie man unschwer erkennen kann, habe ich auf das Cover die Namen des Brautpaares geschrieben bzw viel mehr dafür wunderschöne goldene Glitzerbuchstaben genutzt. 


Damit sie auch gut zur Geltung kommen, habe ich sie vorher auf weißen Farbkarton geklebt und dann ausgeschnitten. Rundherum sind dann noch ein paar Blümchen dazu gekommen, die ich aus Designpapier ausgeschnitten habe.



Auch die Innenseite der Cover habe ich mit einem schönen Designpapier bezogen. Wenn man das kleine Album aufklappt, dann sieht das so aus:


Die Rückseite habe ich ganz schlicht gelassen und mit dem gleichen Designpapier bezogen wie die Vorderseite. Gebunden ist das Ganze mit einer Rongbindung, gemacht mit der Bind it all.


Das Album hat übrigens sechs Seiten, die aus stabilen weißen Farbkarton sind. Da kann man ja jeweils Vorder und Rückseite nutzen, so dass auch ein bisschen was reingeht. Gedacht ist es wie gesagt für die Lieblingsfotos. Meist hat man ja von der Hochzeit so viele, dass man die gar nicht alle immer mitnehmen kann. So kann man seine Lieblinge im Album unterbringen und das auch mal schnell irgendwo mit hinnehmen.

Und so sahen Karte und Minialbum zusammen aus: 


Ich hoffe das Brautpaar nutzt das Album und es gefällt den beiden auch. Ich persönlich finde es total niedlich. Aber wie soll es auch anders sein, sonst hätte ich es wohl nicht so gebastelt.

Habt einen schönen Abend und genießt das Wetter und die Sonne! 

Liebe Grüße 
Silke, die Stempelhummel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen